Schoko-Cookies mit Spekulatiuskern

Ich liebe Weihnachten mit den ganzen Plätzchen, Stollen und Glühwein.

Und im Übrigen: A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away!
Hier eine neue Kreation:

Zutaten:
200 g Mehl
20 g Kakaopulver
1TL Backpulver
1/4 TL Vanillepulver aus dem Glas
175 g weiche Butter
150 g Rohrzucker
1 Ei
100 g Spekulatiuscreme (Rewe)
ca. 60 g Schokoplättchen
25 g Rohrzucker

Also:
Alle Zutaten außer Schokoplättchen und Spekulatiuscreme gut mischen und für etwa 2 Stunden kalt stellen.
Den Teig in Walnussgroße Kugeln formen und auf ein Blech legen. (Nicht den ganzen Teig verkneten, wir brauchen später noch einen Deckel für die Mulden.) Mit dem Daumen in die Kugeln eine Mulde in die Mitte drücken.
Die Spekulatiuscreme und die 25 g Zucker verrühren.
Die Creme in die Mulden füllen und einen kleinen Teigdeckel mit dem Restteig Formen und daraufsetzen.
Mit den Schokoplättchen die Cookies verzieren.
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und die Cookies 12 Minuten backen.

IMG_1214.JPG

<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s